Viele Zeichen sprechen dafür, dass sich gegenwärtig ein Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft ereignet.

Weg von einer Natur verachtenden "Immer-mehr-Wirtschaft", hin zu einer Verbundenheit mit Lebensformen, die mitweltlich orientiert und achtsam sind. Dafür gibt es zahlreiche Ideen, Initiativen und Erfahrungen, die untrüglich beweisen, dass "es" funktioniert!

Den Wandel vernetzen

Mit fairventure machen wir das seit 2012 sichtbar, indem wir

 

fairventure-konress-tagung

- bei einer jährlichen Konferenz Raum für Begegnung und Austausch schaffen. Im kommenden Jahr findet die fairventure-Konferenz in Gelsenkirchen statt.

 



fairventure_kurs- einen fairventure-Kurs "Wirtschaft" anbieten (u.a. an Schulen), in dem alle daran Interessierten die Grundlagen einer ökologisch sinnvollen Ökonomie studieren können. Bereits über 200 Menschen (zum größten Teil SchülerInnen zwischen 16 und 19 Jahren) haben diesen Kurs erfolgreich absolviert.

-den InterAKTION-Jahreskurs  durchführen, in dem wir junge Leute auf eine Freiwilligen-Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit vorbereiten.

 

 

 

Die Konferenzen und Kurse sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Die Teilnahmegebühren sollen für die Teilnehmenden erschwinglich bleiben und decken darum die Kosten nicht. Jede Spende kann von unserem gemeinnützigen Verein für das Finanzamt bescheinigt werden.

Über betterplace.org spenden