Spielbichler, Veronika

Veronika Spielbichler ist Obfrau des Unterguggenberger-Institut in Wörgl, das im Juni 2003 als gemeinnütziger Verein gegründet wurde. Die Einrichtung ist nach Bürgermeister Michael Unterguggenberger benannt, der 1932/33 in Wörgl mit Freigeld als regional gültiger Zweitwährung wirkungsvoll die Wirtschaftskrise bekämpfte. Die Aufgaben des Unterguggenberger Institutes umfassen die Dokumentation, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zum Wörgler Freigeld-Experiment 1932/33 sowie zum Thema Komplementärwährungen heute. Dazu gehört auch die Begleitung und Vernetzung aktiver Projekte.

www.unterguggenberger.org

www.neuesgeld.com

Zahlreiche Veröffentlichungen. Unter anderen: "Gegen den Strom" in "Mehr als Geld: Wirtschaft gestalten", Flensburg 2011