×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Boecker, Dagmar

Als Lehrtätige an der Hochschule für Musik und Tanz Köln (davor Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main) arbeitet Dagmar Boecker (*1969) mit Menschen in den Sparten Gesang, Instrumentalspiel, Schauspiel, Tanz, Chor/Orchesterleitung, Musikpädagogik und Künstlergesundheit.

Als freiberufliche Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen*) umfasst ihre Arbeit eine vielfältige Unterrichts- und Kurstätigkeit für Menschen in Sprech- und Stimmberufen, stimmtherapeutische und -pädagogische Fortbildungen, Begleitung künstlerische Projekte an Schulen... reicht über Trainings für Instrumentalisten, Chöre und Ensembles... bis hinzu Stimm-Coaching, Textregie und sprachlicher Rollenfindung für Bühnen- u. Studio- Produktionen.

In ihrer künstlerischen Bühnentätigkeit als Sprecherin, Schauspielerin und Sängerin, widmet sie sich mit besonderer Vorliebe der Beforschung möglicher Verbindungen von Stimme, Wort und Musik; speziell in improvisatorischen Formaten. Dazu gehört auch die Mitarbeit in spartenübergreifenden Produktionen, vornehmlich in Zusammenwirkung von Stimme, Tanz und Musik... und die Entwicklung