Steinkellner, Clara

Clara Steinkellner, geboren 1985 in Klagenfurt / Österreich, aufgewachsen in Graz. 2005-2012 transdisziplinäres Diplomstudium „Internationale Entwicklung“ an der Universität Wien, Nebenfächer Rumänistik, Germanistik und Politikwissenschaft. 2008 Gastsemester an der Freien Universität Berlin, u.a. Entrepreneuship-Seminare bei Prof. Günter Faltin. Seit 2006 Zusammenarbeit mit Thomas Brunner, Mitinitiatorin der Freien Bildungsstiftung, Organisation verschiedener Vorträge und Tagungen in Wien, Berlin und Bukarest. Juni 2011 Praktikum im EU-Büro des European Forum for Freedom in Education / effe in Brüssel. Ihre Diplomarbeit „Menschenbildung in einer globalisierten Welt ­– Perspektiven einer zivilgesellschaftlichen Selbstverwaltung des Bildungswesens“ wurde 2012 mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Ulrich Klemm veröffentlicht.

Clara Steinkellner lebt u.a. in Berlin, organisiert Gesprächsabende und Tagungen im Rahmen der Freien Bildungsstiftung, begleitet die Veranstaltungsreihe Sozialwissenschaftliches Forum Berlin (www.sozialwissenschaftliches-forum.de) und die Aktivitäten in der Werkstattbühne Cottbus-Kahren, schreibt u.a. für die Zeitschrift „oya – anders denken, anders leben“, unterrichtet Violine, mischt bei den Berliner Bildungspiraten mit und freut sich immer über Anfragen zur Zusammenarbeit rund um den anstehenden Paradigmenwechsel vom zentralstaatlich geführten zum zivilgesellschaftlich selbstverwalteten Bildungswesen!