Sutor-Wernich, Lena

Nach dem Abitur besuchte ich zunächst das Freie Jugendseminar in Stuttgart, eine Art Studium generale für junge Menschen aus der ganzen Welt. Es brauchte jedoch noch einen Ausflug in die Sphäre der Wirtschaft, bis ich überhaupt auf den Gedanken kam, in der Musik und dem Gesang mehr zu sehen als ein leidenschaftliches „Hobby“.

Von 2007 bis 2011 studierte ich Konzert- und Operngesang sowie Gesangspädagogik an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Angela Nick. In diesem Rahmen war ich auch Studentin der Liedklasse von Prof. Hans-Peter Müller.

Im Anschluss an mein Gesangsstudium studierte ich von 2011 bis 2012 die Bewegungskunst Eurythmie am Eurythmeum Stuttgart. Im Jahr 2012 bekam ich die Möglichkeit, im Staatsopernchor Stuttgart mitzuwirken – meine erste berufliche Anstellung, die mir wertvolle und vielfältige Erfahrungen und Einblicke in den Opernbetrieb eröffnete. Parallel zum Opernchor hatte ich schon freiberuflich als Sängerin und Gesangspädagogin gearbeitet. Nach zwei Jahren entschied ich mich, den freiberuflichen Weg als Sängerin und Gesangspädagogin ganz zu gehen. Denn mich begeistert gerade die dabei mögliche Freiheit und Vielfalt im stimmlichen, musikalischen und künstlerischen Schaffen.

Website