08. Regionale Wirtschaftsgemeinschaft am Beispiel der Genossenschaft ReWiG Allgäu eG

Workshop mit Roland Wiedemeyer

Über Alternativen reden ist wichtig. Im Juli 2012 entschlossen sich 54 Personen ins Handeln zu kommen. Was war am Anfang das Konzept, wo stehen wir heute. Erfahrungen, Schwierigkeiten, Ideen, Lösungen. Praktische Beispiele aus dem Alltag der ReWiG Allgäu eG. Das ReWiG Konzept ist als Open Source Konzept zu verstehen und möchte viele Menschen dazu anregen, das gleiche oder ähnliches in der eigenen Region umzusetzen. Im Rahmen eines kurzen Einführungsvortrages werden die wesentlichen Rahmenbedingungen und Umsetzungselemente erläutert. Anschließend ist Raum für Fragen und den konkreten Erfahrungsaustausch. Zahlen, Daten, Fakten und die verbundenen Gefühle stehen dazu als Quelle in persona von Roland Wiedemeyer zur Verfügung.

 Themen: Komplementärwährung, Gemeinwohlökonomie, Schöpfungsrechte, Wirtschaftsgemeinschaft, Genossenschaft