fairventure 2015 - Rückblick


Zwei Tage durften wir dieses Jahr an einem besonderen Ort, dem Lebensgarten Steyerberg, den Fragen und Gedanken zum pflegenden Umgang mit Welt und Leben nachgehen. Wie jedes Jahr in der spannenden Mischung aus fachlicher Expertise und engagierten Mitwirkenden verschiedenster Hintergründe und Perspektiven. Mit Kopf, Herz und Hand spannen wir zukunftsorientierte Netzwerke für ein gemeinsames Wirken über Nah und Fern für eine gesunde und gepflegte Welt. Wieder einmal zeigte sich: fairventure ist eine Mitmachkonferenz - wir alle sind gefragt gemeinsam den steten Wandel zu gestalten.

B. S., Berlin


fairventure-"Weltklangwelt"

vom 24. bis 26.04.2015 im Forum 3 Kulturzentrum in Stuttgart

Alle Menschen sind MusikerInnen und die ganze Welt, das ganze Leben ist Musik und Klang.

 

fairventure Weltklangwelt

lebenstraum

fairventure-"Lebens(t)raum"

08. bis 10.05.2015 im Ökodorf Lebensgarten in Steyerberg

fairventure Lebens(t)raum

Zur Fotogalerie

Stimmen von TeilnehmerInnen


Fairventure ist jedesmal mal eine ganz besondere Erfahrung. Steyerberg war für mich ganz besonders reich bestückt. Ich danke euch von ganzem Herzen für die vielen wunderbaren Gelegenheiten, dem Leben und der Wahrheit auf den Grund zu gehen. fairventure ist wie ein Lebenselixier - ich freue mich schon wieder auf Gelsenkirchen vom 4.-6. März nächstes Jahr.

M. K., Thalwil (Schweiz)

Zur fairventure-Veranstaltung kommen Menschen, die bereits in Projekte eingebunden sind. Diese kommen, wenn sie es sich persönlich vorstellen können, hier Inspiration für ihr weiteres Tun zu bekommen oder aber denken neue Verbindungen zu knüpfen und Gleichgesinnte zu treffen. Es war und bleibt spannend, ob sich Leute zusammenfinden um mit uns die Welt genüsslich zu gestalten :-)

V. K., Leipzig

Ich denke noch viel an das fairventure-Wochenende in Styerberg, das mir sehr gefallen hat und sogar erholsam für mich war. Auch wegen der nahen Unterbringung und wunderbaren Verpflegung.

S. W., Essen

Ich bin noch sehr bewegt von dieser intensiven Zeit. Mein Eindruck ist, dass wir es mit vielen Menschen zu tun hatten, die wenig "Nein" zu dem was da war hatten und sich intensiv auf alle Prozesse einlassen konnten. Dadurch hatten wir zumindest in den Workshops in denen ich war, die Möglichkeit, an "Neuem" zu denken...mit hoher Energie.

U. R., Herdecke

Danke euch noch mal für die wunderbare Organisation der fairventure-Weltklangwelt. Es war ein unheimlich schönes und bereicherndes Erlebnis.

J. B., Leipzig

Nochmals danke für die Einladung - wir haben die Zeit in Steyerberg wirklich genossen.

E. K., Aahus (Dänemark)

"Für mich ist die Teilnahme an fairventure ein ganz eindrückliches und schönes Erlebnis gewesen. Was mich besonders berührt hat, ist die menschliche Nähe, die dort sehr präsent war. Man begegnet sich ganz auf Augenhöhe und erfährt gegenseitige Menschlichkeit. Diese menschliche Begegnung lässt eine Gemeinschaft entstehen, die deutlich mehr ist, als die Summe ihrer Teilnehmer. Und die Offenheit für andere Kanäle als die rationale und formale Wissenschaft fördert wunderbare Erkenntnisse und Erlebnisse zutage, die ohne diese besondere Form der Gemeinschaft, die hier entstanden ist, so nicht zustande gekommen wären"

D. K., Bielefeld